logo
modul-termine.jpg

“Kultur ist… Jugendkultur!?”, 30. Mai 2014, ab 15 Uhr

Diskussion im Café Tasca der Evangelischen Schule Neuruppin im Rahmen der Jugendkulturmeile

Die Veranstaltungsreihe „Kultur ist..." soll Querschnittsthemen zum Kulturbegriff aufgreifen, mit Blick auf die Fontanestadt. Die Reihe ist offen für Mitgestaltung durch Ihre Beiträge. In diesem Sinne hat Ludger de Wendt, Gesellschafter des Ruppiner Weiterbildungsinstituts, Herrn Prof. Dr. Peter Fuchs als Podiumsgast zum Thema „Jugendkultur" der anschließenden Jugendkulturmeile (31. Mai 2014) gewonnen:

„Der Ausdruck ‚Jugendkulturmeile' klingt interessant und wird sicher Aufmerksamkeit erregen. Ich selbst werde mich aber darauf beziehen, daß dieser Titel eine zentrale Unschärfe mit sich führt, das Wort ‚Kultur', das begrifflich unterbestimmt ist. Niemand weiß so recht, was das Wort bedeutet. Es ist eine Art ‚Klumpenmetapher', in die Hochkultur, Subkultur, Randkultur, Kulturbeutel, Eßkultur ... und natürlich auch Jugendkultur eingearbeitet sind. Bezeichend dafür ist der Doppelsinn von ‚Jugendkulturmeile'. Geht es um ‚Jugend-Kulturmeile' oder um ‚Jugendkultur-Meile'?

Mein Versuch besteht darin, diese Melange aufzulösen, und zwar so, daß die Funktion dessen, was man so Kultur nennt, für Jugendliche sichtbar wird. Das heißt, erst einmal einen Begriff (eine scharfe Unterscheidung) der Kultur zu erzeugen und ihn dann daraufhin zu überprüfen, ob – und wenn, wie – er Nutzen entfalten kann für die Welt der Jugend. Immerhin ist selbst das Wort ‚Kultur' in der Kommunikation der Jugendlichen kaum gebräuchlich. Es ist so unterrepräsentiert, daß man sich darüber wundern kann, wie der Zusammenzug von Jugend und Kultur in ‚Jugendkultur' jenseits eines ‚Events' Wirkung entfalten soll." (Text: Prof. Dr. Peter Fuchs)

Datum: 30. Mai 2014
Uhrzeit: ab 15 Uhr
Ort: Café Tasca, Evangelische Schule Neuruppin, Regattastraße 9, 16816 Neuruppin
Die Teilnahme ist kostenfrei.